News

FMCG Start-ups drängen in den Handel

3. Apr
2019
FMCG Start-ups kommunizieren digital, fokussieren sich auf die direkte Interaktion mit den Konsumenten und bieten ihnen häufig kreative Lösungen für neue und alte Probleme. Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch ordnet diese Entwicklung ein und formuliert die Konsequenzen für die traditionellen Konsumgüterunternehmen.

Mit skurrilen Spots wirbt die Baumarkkette Toom für seine Eigenmarke

3. Apr
2019

Die Süddeutsche Zeitung versucht die Frage zu klären, inwiefern Selbstironie und Kuriosität in der Kommunikation funktionieren können. Hierzu greifen sie auf Erkenntnisse vom "Markenpapst" Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch zurück.

Kommentar in der WirtschaftsWoche: Wenn der Name Fluch und Segen ist

31. Jan
2019

Anlässlich des 90. Geburtstages der Marke Tempo erklärt Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch, warum eine exklusive Markenbekanntheit Fluch und Segen zugleich sein kann.

Kommentar in der Süddeutschen Zeitung: Branding statt Alchemie

31. Jan
2019

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch erläutert in der Süddeutschen Zeitung, wie sich eine Marke zum Inbegriff einer ganzen Produktkategorie entwickeln kann.

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch zur Studie "Wandel braucht Haltung"

2. Okt
2018

In der Septemberausgabe der Absatzwirtschaft beleuchtet Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch die Erkenntnisse aus seiner Studie „Wandel braucht Haltung“. Konkret zeigt er auf, warum Unternehmen Innovationen häufig scheuen und wie gerade kleine, vermeintlich schwächere Marken durch echte Innovationen aus der Defensive in den Angriff übergehen.

Handelsmarke 4.0

12. Sep
2018

Das Spielfeld für Handelsmarken ist neu  zu bestellen. Zum einen, weil das Wachstum auf angestammten Wegen schon sehr weit getrieben wurde, zum anderen, weil die Digitalisierung neue Chancen eröffnet.

Beitrag zum Thema Customer Experience in der FAZ

12. Sep
2018

Unter dem Titel "Dem Kunden muss das Produkt gefallen" erläutern Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch, Gründer von ESCH. The Brand Consultants, und Daniel Kochann, Client Director bei ESCH. The Brand Consultants, in der FAZ, was notwendig ist, um Marken zu echten Customer Experience Champions zu formen.

Augmented Reality: Die Realität ist nicht genug

8. Aug
2018
Immer mehr Marken setzen auf Augmented Reality, um ihre Produkte in Szene zu setzen. Welche Möglichkeiten die Technik für das Marketing bietet, um einen Mehrwert für das Markenerlebnis zu schaffen, erläutern Thomas Alt und Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch in ihrem Beitrag "Die Realität ist nicht genug".

Interview in der Lebensmittel Zeitung zum Thema Influencer-Marketing

31. Jul
2018
Die Food-Branche möchte verstärkt auf Influencer setzen. Wie das Influencer-Marketing zu bewerten ist und was es bei der Nutzung zu beachten gilt, erklärt Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch im Interview mit der Lebensmittel Zeitung.

Kommentar in der AUTOStraßenverkehr zum 50-jährigen Jubiläum von Hot Wheels

31. Jul
2018
Anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Hot Wheels erläutert Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch welche Rolle Kindheitserinnerungen bei der Entstehung von Markenbindung spielen.

Videos