Passion for Research in Brand & Communication Management

Über uns

Das Institut führt in Kooperation mit Unternehmen innovative Forschungsprojekte durch. Es fördert junge Nachwuchswissenschaftler und betreibt einen aktiven Transfer der Forschungserkenntnisse in die Marketing-Praxis. Unternehmen profitieren als Forschungspartner durch die direkte Anwendung wissenschaftlich gesicherten Wissens für praktische Problemlösungen.

Wir stehen für ...

inno­va­tive Mar­ken– und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­schung mit hoher prak­ti­scher Relevanz.

eine ein­zig­ar­tige Expertise.

For­schung aus Über­zeu­gung und mit Herzblut.

Impulse für erfolg­rei­che Mar­ken­füh­rung und deren Umset­zung durch wirk­same Kommunikation.

Wir stre­ben nach neuen, ori­gi­nel­len Lösun­gen und Ansät­zen, um Sie nach vorne zu bringen.
 

Wir sind...

der Part­ner für Mar­ken- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­schung und för­dern den Wis­sens­aus­tausch zwi­schen Theo­rie und Praxis.

Das IMK wurde 1998 an der Justus-Liebig-Universität Gie­ßen ins Leben geru­fen. Seit Okto­ber 2010 befin­det sich das Insti­tut an der EBS Uni­ver­si­tät in Oestrich-Winkel unter der Leitung von Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch. Grün­dungs­mit­glie­der des Insti­tuts sind nam­hafte Mar­ke­ting­per­sön­lich­kei­ten gro­ßer und mit­tel­stän­di­scher Unter­neh­men aus dem Dienstleistungs-, Kon­sum­gü­ter- und B2B-Bereich.

                                                                   

Forschungsfelder

  • Customer Touchpoint Management
  • Digital Brand Experience
  • Employer Branding
  • mehr...

                                                                   

Forschungspartner

                                                                   

Brand Excellence Center

News

Soziales Netzwerk zum Sattsehen

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch kommentiert in der Lebensmittelzeitung vom 15. April 2016 im Beitrag "Soziales Netzwerk zum Sattsehen" die zunehmende Präsenz von Lebensmittelhändlern auf Instagram.

Zum Artikel
______________________________

13. Deutscher Markenkongress
2. März 2016 — Lufthansa Academy Seeheim

Reloaded: Back on Stage

Der Nr. 1 Markenkongress für Manager, die Inhalt suchen.

  • Die ihre Marke nach vorne bringen wollen.
  • Die Ideen und Insights tanken wollen.
  • Die sich intensiv mit Gleichgesinnten austauschen wollen.
  • Die bereit sind zu lernen.
  • Die Wissen teilen wollen.

Es referieren Geschäftsführer, Vorstände und CMOs von Unternehmen, die ihre Marken weiter zum Glänzen bringen.

Weitere Informationen
______________________________

Prof. Franz-Rudolf Esch und Dr. Vanessa Rühl in der Marketing ZFP (Issue 3/ 2015) zum Thema "Aufbau von Vertrauen in Unternehmensmarken und dessen Transfer im Rahmen von Markenarchitekturen"
(Executive Summary).

______________________________

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch kommentiert im Interview mit der Wirtschaftswoche unter dem Titel "Farbe ändern ist oft gar nicht notwendig" das neue Logo des Pharmakonzerns Merck und erklärt dabei worauf es beim Firmenzeichen ankommt.

______________________________

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch zum Thema "Polarisierende Markengene" in der Absatzwirtschaft 6/2015.

mehr...

Videos

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch zum Thema Employer Branding.

Neuerscheinungen

Handbuch Controlling der Kommunikation: Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen
2. aktualisierte und überarbeitete Auflage (2016) des Herausgeberwerks von Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner und Manfred Bruh.

Buch jetzt bestellen

                                                                   

Strategie und Technik der Werbung
8. aktualisierte und überarbeitete Auflage (2015) des Lehrbuchs von Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch und Prof. Dr. Werner Kroeber-Riel.

Buch jetzt bestellen
                                                                   

Strategie und Technik der Markenführung
8. aktualisierte und überarbeitete Auflage (2015) des Lehrbuchs von Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch.

Buch jetzt bestellen

mehr...